Wir feiern die

Hl. Walburga, die Patronin unserer Staufer Kirche.

 

Am 24. Februar zelebrierten Pfarrer Seger und Konzelebrant Pfarrer Hummel den Gottesdienst zum Todestag der Hl. Walburga, die als Ordensschwester mit ihrem Bruder, dem Hl. Willibald vor ca. 1300 Jahren als Missionarin von England nach Bayern kam, um hier das Christentum zu verbreiten.

Der Kirchenchor unter der Leitung von Uschi Hollweck begleitete das Patrozinium feierlich mit gesanglichen Einlagen mit Angelika Warzecha an der Orgel.

 

Im Anschluss kamen die Kirchenbesucher aus Stauf, Woffenbach und Umgebung zu einem gemütlichen Weißwurstfrühstück im beheizten Zelt zusammen. Staufer Vereine, Mitglieder der Kirchenverwaltung und des Pfarrgemeinderats organisierten ihr Kirchweihfest.

Weitere Bilder finden Sie hier   (klick)

 

Zum 2. Bürgerschießen luden am Nachmittag des gleichen Tages die Burgschützen von Stauf und es gingen 65 Teilnehmer an den Start.

Ein schöner Nachmittag mit geselligem Beisammensein. Dazu gab es noch selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.

Weiter Bilder finden Sie hier   (klick)